Schriftsteller Michael Stavaric zu Besuch an der Herlinsbachschule

Im Rahmen des Hausacher Leselenz besuchte der österreichisch-tschechische Schriftsteller Michael Stavaric die Klassen 2a, 2b und 4a. Mit spannenden Vergleichen und jeder Menge Witz erzählte Michael Stavaric lebendig von seinem Buch „Faszination Krake“.

Die Schülerinnen und Schüler lauschten gespannt den zahlreichen Informationen rund um den Kraken und waren begeistert, einen Kraken-Experten mit Michael Stavaric zu haben, der ihnen ihre vielfältigen Fragen beantworten konnte.

Die Klassen hatten eine tolle Autorenlesung. Herzlichen Dank!

 

   

 

Klassenausflug der 2b zum Waldkulturhaus in Bad Rippoldsau-Schapbach

Die Klasse 2b unternahm am Donnerstag, den 14.7.22, ihren Ausflug zum Waldkulturhaus in Bad Rippoldsau. Dort wurden sie von der Biologin und Waldpädagogin Frau Krämer in Empfang genommen. Zunächst gab es jede Menge spannende Informationen rund um das Waldkulturhaus und der damaligen Flößerei. Nach einer Vesperpause ging es dann in die Kinzig. Dort suchten die Schülerinnen und Schüler nach kleinen Flusstierchen wie Steinfliegenlarven, Zuckmückenlarven oder Eintagsfliegenlarven. Ausgestattet mit Keschern, Pinseln und Wasserbechern machten sich alle auf die Suche nach den kleinen Flussbewohnern. Hinterher mussten die Schülerinnen und Schüler nochmals Geduld und Geschicklichkeit beim Bau ihres eigenen Floßes beweisen. Mit großem Applaus bedankte sich die Klasse 2b bei Frau Krämer für den lehrreichen und abwechslungsreichen Vormittag am Waldkulturhaus. Bevor es wieder mit dem Bus zurück nach Wolfach ging, wurden die gebastelten Flöße noch auf dem Wasser getestet und der Wasserspielplatz erkundet. Es war rund um ein spannender und erfrischender Ausflugstag!

 

 

Aktion SpoSpiTo an der Herlinsbachschule

Die Aktion SpoSpiTo möchte Eltern und Kinder motivieren den Schulweg nicht mit dem Auto zu befahren. 96 Grundschüler konnten den mit Elternunterschriften gefüllten SpoSpiTo-Pass abgeben, da sie innerhalb von zwei Monaten mindestens 20mal ihren Schulweg oder einen Teil davon zu Fuß zurückgelegt hatten. Alle Teilnehmer nahmen an einer überregionalen Verlosung teil,bei der es sogar Fahrräder zu gewinnen gab. Sponsor der Aktion ist die Sparkasse.

Völlig überraschend spendierte die Sparkasse Wolfach zusätzliche Sachpreise, die von Frau Daxkobler gezogen und Herrn Farner überreicht wurden. Die Freude über Waveboard, Cityroller, Skateboard, Bälle, Schwimmbrillen uvm. war riesig und als jedes Kind noch ein Eis bekam, sah man nur noch strahlende Gesichter.

   

                                                  

                                                

Sporttag der 1. und 2. Klassen

Am 23. Juni wurde endlich der Sporttag der ersten und zweiten Klassen nachgeholt. Jeweils 3 Stunden durften sowohl die Klassen 1a und 1b gemeinsam als auch die Klassen 2a und 2b zusammen einen Bewegungsparcours absolvieren. Dazu waren die Kinder in tierische Gruppen aufgeteilt. Nachdem das Aufwärmen mittels Lied und "Kokosnüssen" gewährleistet war, konnten die Kinder im Parcours ihren Mut beweisen und gemeinsam viel Spaß haben. Zum Abschluss durfte natürlich noch gespielt werden.

                      

   

                                                       

                                 

                                                           

 

Projekttage der Herlinsbachschule

Kurz vor den Pfingstferien beschäftigten sich die Grundschüler der Herlinsbachschule im Rahmen von zwei Projekttagen mit verschiedenen Themen. Ein Tag diente dem Experimentieren an der Schule, der andere dem Besuch von außerschulischen Lernorten. Die Schüler hatte allesamt viel Spaß und konnten viele neue und spannende Dinge lernen.

Die ersten Klassen beschäftigten sich rund um das Thema "Wasser". Gemeinsam wurde an Stationen experimentiert und Boote gebaut. Die selbst gebauten Boote wurden im Anschluss am Wolfacher Schlossteich ausgiebig getestet, wobei ein eigenes Bad natürlich auch nicht fehlen durfte!

     

Das Thema "Weltraum" war Inhalt der Projekttage bei den zweiten Klassen. Sie haben sich die ganze Woche mit einer Weltraumlektüre auf den Besuch des Planetariums in Freiburg vorbereitet. Dort durften sie mit einem Raumschiff die verschiedenen Planeten besuchen und haben Sternbilder kennengelernt. Mit einem Teleskop konnte in die Sterne geschaut werden und am Ende entstanden viele tolle Planetomodelle.

          

                                   

Die dritten Klassen trafen sich in der Küche der Schule und beschäftigten sich mit der "Ernährung". Es wurde zu verschiedenen Lebensmitteln experimentiert, die Ernährungspyramide besprochen und natürlich durfte auch das Zubereiten von leckeren Gerichten wie Pizzawaffeln, Beerenquark, Knabbergemüse, Smoothies und Muffins nicht fehlen. Zu guter Letzt wurde der Edeka Wolfach besucht.

       

Bei den Viertklässlern schließlich wurde es brandheiß. Im Rahmen des Themas "Feuer" wurden Löschverfahren kennengelernt, brennbare Materialien im Klassenzimmer identifiziert, ein CO2-Feuerlöscher gebaut und der Frage nachgegangen, was Feuer alles braucht. Unter der Führung von Herrn Schamm durften die beiden vierten Klassen der Feuerwehr Wolfach einen Besuch abstatten und haben vor Ort viel Neues aus erster Hand erfahren.