Plätzchenverkauf 2b

Am Mittwoch, den 11.12.2019, verkauften die Schüler der Klasse 2b mit Hilfe zweier Mütter ihre selbstgebackenen Plätzchen und konnten einen tollen Gewinn für Ihre Klassenkasse erzielen.

Weihnachtliches Plätzchenbacken

Wie auch im letzten Jahr, trafen sich am Montagnachmittag die Zweitklässler mit ihrer Lehrerin Frau Jeremias und ein paar fleißigen Eltern zum weihnachtlichen Plätzchenbacken. In guter Stimmung und voller Elan ging man ans Werk. Die Schüler kneteten, rollten und stachen aus und schon bald duftete es verführerisch aus den Öfen. Manch einer konnte der Verlockung nicht widerstehen und musste gleich naschen. Die Plätzchen werden am Mittwoch auf dem Wochenmarkt verkauft.

Besinnliche Vorweihnachtszeit

Wie jeden Montag im Advent, kamen auch heute alle Schüler der Herlinsbachschule mit ihren Lehrern zusammen in die Aula, um auf besinnliche Weise den zweiten Advent zu feiern. Dabei gab es nicht nur das Schul-Weihnachtslied zum Singen, sondern auch ein tolles französisches Weihnachtslied der Klasse 4a zum Lauschen, einen tollen Rentierrap der dritten Klasse und das traditionelle Weihnachtsvorlesebuch (dieses Jahr Pettersson und Findus). Wir alles sind gespannt, was uns die Adventszeit nächste Woche alles beschert.

Weihnachtsfeier 2b

Am Freitag kamen die Eltern und Kinder der Klasse 2b zu einer gemütlichen und besinnlichen Vorweihnachtsfeier zusammen. Es wurde musiziert und gelacht und die Kinder glänzten bei Ihrer Aufführung "Als die Tiere über Weihnachten sprachen".

Vom Korn zum Brot

DIe 3.Klässler besuchten im Rahmen ihrer Sachunterrichtseinheit "Vom Korn zum Brot" am 20. und 21. November die Backstube bei Rudi Würth. Jedes Kind durfte ein eigenes kleines Brot und eine Brezel herstellen. Alle waren voller Eifer dabei! Während unsere Brote im Ofen knusprig braun backten, wurde die Wartezeit mit Klatschspielen und Kuchen überbrückt und Herr Würth beantwortete den Kindern viele Fragen. Frisch und noch warm aus dem Ofen konnte kaum einer den leckeren, knusprigen Brötchen widerstehen. Alle waren sehr begeistert! Es war wirklich ein sehr kurzweiliger und interessanter Vormittag in der Backstube und wir bedanken uns nochmal recht herzlich bei Familie Würth für Ihre Zeit und Mühen!