Vorstadtkrokodile

Im Rahmen der Lektüre "Vorstadtkrokodile" machten sich die Kinder der Klasse 4a viele Gedanken über das Leben von Menschen im Rollstuhl. Kurt, einer der Hauptpersonen in der Lektüre, verbringt nämlich sein Leben im Rollstuhl. Kurzerhand lud die Referendarin Lena Weis das mit ihr befreundete Ehepaar Künstle aus Schapbach in die Schule ein, da Herr Künstle seit 4 Jahren im Rollstuhl sitzt. Gerne folgten die beiden der Einladung und erzählten sehr offen und in eindrucksvoller Weise aus ihrem Alltag. Die Kinder, sowie die Lehrerinnen Frau Weis und Frau Künzel waren sehr beeindruckt und bedankten sich für die spannende Gesprächsrunde. Ein Schüler-Bericht über diese Aktion folgt bald.